Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Schwangerschaftskonfliktberatung

Schwangerschaftskonfliktberatung

  • Sie sind ungeplant schwanger geworden?
  • Sie sind schwanger und können sich nicht vorstellen, wie Ihr Leben mit einem bzw. mit einem weiteren Kind weitergehen kann?
  • Sie wissen, nicht ob Sie sich für oder gegen das Kind entscheiden sollen?
  • Sie haben Fragen zum Thema „Schwangerschaftsabbruch“?

Als staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle stellen wir Ihnen die für einen Abbruch nach § 218 a StGB gesetzlich notwendige Beratungsbescheinigung nach § 219 StGB aus.

  • Unserer Beratung bietet Ihnen die Chance, einen ausweglos erscheinenden Konflikt ohne Druck von außen, ohne Beeinflussung der Familie oder des Umfeldes zu überdenken.
  • Wie bieten Ihnen einen geschützten Rahmen, in dem Sie vorurteilsfrei angenommen werden.
  • Wir sprechen mit Ihnen über medizinische, rechtliche und ethische Fragen, auch wenn Sie Informationen benötigen zu finanziellen und praktischen Hilfen.
  • Wir möchte Sie auf Ihrem Weg zu einer eigenverantwortlichen Entscheidung begleiten und Sie unterstützen, in einer vielleicht bedrängenden Not- oder Konfliktsituation entscheidungsfähig zu sein.
  • Wir bieten Ihnen Freiraum  für Ihre eigenen Entscheidung und begleiten Sie auf Ihrem Weg – egal, wie dieser aussieht.

Wir unterliegen der Schweigepflicht, jedes Gespräch wird vertraulich behandelt. Selbstverständlich können Sie auch einen Person Ihres Vertrauens zu unserem Gespräch mitbringen.

Die Beratung ist kostenfrei und offen für alle.

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt

Beratungsstelle Lauterbach

Schlitzer Str. 2
36341 Lauterbach
Tel. (0 66 41) 6 46 69-0
Fax (0 66 41) 6 46 69-29
beratungsstelle [at] diakonie-vogelsberg [punkt] de

So finden Sie uns

Beratungsstelle Alsfeld

Altenburger Str. 33
36304 Alsfeld
Tel. (0 66 31) 7 20 31
Fax (0 66 31) 39 67
beratungsstelle [at] diakonie-vogelsberg [punkt] de

So finden Sie uns

- A +

Schriftgröße